Kantonsgericht schützt Krienser Schulhaus-Wiesen

Medienmitteilung Die Krienser Grünen wehren sich gegen die Aufweichung des BZR Die Grünen Kriens setzten sich seit Jahren für den Erhalt der bestehenden Freiflächen rund um die Schulanlagen ein. Diese sind zwingend zu schützen, weil sie für das Spielen der Kinder, für Sport und Freizeit, für die Bewegung in den Pausen, aber auch als Quartiertreffpunkte […] » Weiterlesen

Grüne Kriens Vollversammlung 2019

Medienmitteilung Grüne Kriens Kriens, 12. September 2019 Partei wählt neues Co-Präsidium Die Mitglieder der Grünen Kriens wählen mit Bruno Bienz und Erich Tschümperlin an ihrer ordentlichen Vollversammlung ein neues Co-Präsidium. Ausserdem hat die Parteiversammlung am Mittwochabend vier zusätzliche Vorstandsmitglieder gewählt. Die Mitglieder der Grünen Kriens wählten am Mittwoch, 11.September 2019, im Rahmen der jährlichen Vollversammlung […] » Weiterlesen

Postulat: Stoppt das gesundheitsschädigende Glyphosat in Krienser Wohngebiet

Postulat von Tomas Kobi Sehr geehrte Ratspräsidentin Sehr geehrte Damen und Herren Der Stadtrat zeigt in einem Bericht auf, bis wann die stadteigenen Pachtbetriebe Glyphosat-frei sind Begründung: Die Interpellation Kobi (116/2018) hat in der Einwohnerratssitzung vom 13.12.18 dazu geführt, dass über den Einsatz von Glyphosat diskutiert und auch entsprechende Bedenken bezüglich des Versprühens von Glyphosat […] » Weiterlesen

216/2019 217/2019 B&A: Gesamtprojekt „Zukunft Kriens – Leben im Zentrum“, Zusatzkredit 2 B&A: Bauprojekt Aussenanlagen Sportzentrum Kleinfeld, Zusatzkredit

Votum von Erich Tschümperlin für die Fraktion für Grünen vom 27. Juni 2019 Dieses Eintretensvotum gilt für beide B&A, das heisst für den Nachtragskredit Zentrum, wie auch für denjenigen des Kleinfeld. Die Problematik und die Ursachen sind unserer Ansicht nach dieselben und wir lehnen beide B&A aus denselben Gründen ab. An dieser Stelle kann ich […] » Weiterlesen

27. 6. 2019 Fraktionserklärung der Grünen

Der Stadtrat von Kriens hat an der Einwohnerratssitzung vom 23. Mai 2019 eine Mitteilung verlesen. Diese hat uns sehr befremdet. Eine Stellungnahme dazu war gemäss Geschäftsordnung nicht möglich, deshalb geben wir an dieser Stelle eine Fraktionserklärung dazu ab. Der Stadtrat akzeptiert den Entscheid des Kantonsgerichts zur Aufhebung der Baubewilligung. Wir begrüssen diese Einsicht, alles andere […] » Weiterlesen

Motion B. Bienz: Austritt aus dem Verband der Luzerner Gemeinden – Begründung

Votum Erich Tschümperlin Am 21. November 2013 hat der Einwohnerrat die Überweisung der Motion 050/2013 diskutiert: „Austritt aus dem Verband der Luzerner Gemeinden“. Sie wurde schliesslich als Postulat überwiesen. Damals sagte der Gemeindepräsident Paul Winiker: „Die Aufgaben und die Organisation des VLG müssen überprüft werden. Für den Gemeinderat ist aber auch klar, ohne alternative Lösung […] » Weiterlesen

B&A: Jahresrechnung 2018

Votum von Erich Tschümperlin Wir danken dem Finanzdepartement – und im speziellen Franz Bucher – für die übersichtliche und informative Zusammenstellung der Jahresrechnung 2018. Auf den ersten Blick kann man zufrieden sein, zum Glück kein Defizit. Auf den zweiten Blick jedoch hat es einige Wermutstropfen Das budgetierte Steuerwachstum ist auch dieses Jahr nicht eingetroffen. Trotz […] » Weiterlesen

Interpellation: Kantonsgericht schützt Schulhaus-Wiesen

Interpellation von Erich Tschümperlin Wie wir aus den Medien entnehmen mussten, hat das Kantonsgericht über die Rechtmässigkeit der Baubewilligung Kuonimatt entschieden. Und das Kantonsgericht hat auch entschieden, dass die Verordnung des Stadtrats, welche den Artikel 7 im BZR und damit den Willen des Einwohnerrats ausgehebelt hat, nicht rechtmässig ist. Damit erübrigen sich die Diskussionen zwischen […] » Weiterlesen