Weniger Salz auf Krienser Strassen und Trottoirs.

Viele Tonnen Salz werden in der Gemeinde Kriens jährlich ausgebracht. Diese Wintersaison ist der Salzberg besonders gross..
Wie man unlängst aus der Presse entnehmen konnte, testen bereits andere Gemeinden wie zum Beispiel Fällanden umweltschonendere Methoden.

Die Salzsohle-Methode hat diverse Vorteile gegenüber dem Trockensalz:
• Sofortige Wirkung
• Bessere Haftung des Streugutes
• Salzeinsparung bis zu 75%
• Keine Recyclingkosten
• Weniger Schäden an Velos, Autos, usw.

Daher bitten wir den Einwohnerrat folgendes Postulat zu überweisen:

Wir fordern den Gemeinderat auf, die Salzsohle-Enteisung sowie die Verwendung von Holzschnitzel auf den Trottoirs zu prüfen.

Diese Massnahmen schonen nicht nur die Umwelt sondern auch die Gemeindekasse

Besten Dank für die Überweisung dieses Postulates