Krienser Konzessionsverträge mit CKW und ewl

Die Grünen Kriens sagen JA zu den Konzessionsverträgen.
Diese sind zwar nicht die beste Lösung für die Krienserinnen und Krienser, aber mit der heutigen Gesetzgebung sind in absehbarer Zeit keine anderen Lösungen möglich.
Wir Grünen sind der Meinung, dass das Stromnetz zum Service Public gehört, genau gleich wie etwa die Wasserversorgung.
So gesehen gehört das Stromnetz in Krienser Hände, zum Beispiel in eine Krienser Netzgenossenschaft.
Da dies heute leider (noch) nicht möglich ist, stimmen wir den Verträgen notgedrungen zu.
Damit bleibt die Versorgungssicherheit gewährleistet und Kriens hat wieder rechtlich gültige Verträge.