Medien-Mitteilung der Grünen Kriens zur Meiersmatt Abstimmung

Die Grünen Kriens unterstützen die komplette Umzonung der Meiersmatt Wiese aus folgenden Gründen:
• Der Volkswille der Meiersmatt Abstimmungen muss respektiert werden.
Es ist eine Missachtung des Volkswillens und Zwängerei, innert kürzester Zeit dreimal über das gleiche Geschäft abzustimmen.
• Der ökologische Mehrwert kommt nur zum Tragen, wenn die ganze Landzunge grün bleibt.
• Das Verkehrsproblem muss gelöst werden, bevor weitere Grünflächen verbaut werden.
Es wird auch in Zentrumsnähe immer mehr gebaut. Zur Lösung des Verkehrsproblems wurde bis heute nichts unternommen.
• Die Entschädigungsdrohung ist Angstmacherei. Bei Einzonungen schöpfen Private grosse Summen ab.
Im umgekehrten Fall soll die Gemeinde bezahlen? Das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen.

Somit unterstützen wir die Gemeinde-Initiative, „Meiersmatt: Wiese bleibt Wiese“.