Neuwahl Gemeinderat

Die Grünen Kriens haben die Kandidaten Patrick Koch (SVP) und Franco Faé (CVP) angehört.
Beide Kandidaten haben sich gut vorgestellt und unsere Fragen souverän beantwortet.
Unter Einbezug aller Überlegungen kommen die Grünen zum Schluss, dass der Parteienproporz in Kriens gewahrt werden soll und haben deshalb Stimmfreigabe beschlossen. Den Grünen Kriens ist es – wie schon in der Vergangenheit – wichtig, dass alle fünf politischen Lager in die Verantwortung eingebunden werden.
Den dritten Kandidaten Simon Konrad (FDP) kennen die Grünen aus der langjährigen Zusammenarbeit im Einwohnerrat gut genug. Seine neoliberale Finanzpolitik ist für die Grünen keine Option.