Keine Wahlempfehlung zur Neuwahl des Gemeinderats in Kriens

Wahlen: Keine Wahlempfehlung zur Neuwahl des Gemeinderats in Kriens

Die Grünen Kriens haben für den zweiten Wahlgang auch den neuen Kandidaten der SVP – Martin Zellweger – angehört.
Wir sind klar der Ansicht, dass die SVP aufgrund ihrer Wählerstärke in die Regierungsverantwortung eingebunden werden soll.
Zweifellos ist Martin Zellweger ein ausgewiesener Finanzfachmann und eine integre Persönlichkeit. Jedoch reicht sein politischer Leistungsausweis nicht für eine Wahlempfehlung der Grünen aus.

Deshalb verzichten wir auf eine Wahlempfehlung für den zweiten Wahlgang.