Ideenwettbewerb für die Neunutzung des Güterschuppens

Langsam aber stetig wächst in Kriens unser neues Zentrum. Die Einweihung des Gebäudes soll im Frühling 2019 sein. Eine sehr erfreuliche Sache. Viel gelesen und diskutiert haben wir über das Tramhüsli. Leider konnte (wollte) es nicht gerettet werden.

Postulat von Bruno Bienz, Einwohnerrat Grüne

Vergessen und ein Schattendasein hat auch der Güterschuppen. Der Einwohnerrat beschloss, dieses Objekt zu erhalten. Das heisst jetzt aber auch, dass bestimmt werden soll, welche Nutzung für dieses Bijou in Frage kommt. Es kann und darf nicht sein, dass der heutige Zustand noch über Jahre bestehen bleibt. Es soll neben dem neuen Zentrum ein Lichtblick werden und aus dem Dornröschenschlaf erwachen.

Daher bitten wir den Gemeinderat, einen Ideen-Wettbewerb für eine geeignete und kostengünstige Nutzung des Güterschuppens in der Bevölkerung zu lancieren.

Es gibt sicher viele tolle Ideen. Da das Gebäude an einer sensiblen Stelle ist, sollte eine öffentliche Nutzung angestrebt werden. Beispiele wären:

  • Restaurant, Bar, Café
  • Lokal für kleinere Feiern zum mieten (Integration im Chilbikonzept, Apero bei Hochzeiten im Gemeindehaus, usw.)
  • Kleinbühne
  • Kino Club mit Bar

Da die Finanzen der Gemeinde ja nicht gerade berauschend sind, könnte ein solches Projekt auch durch einen Verein, Genossenschaft oder Investor realisiert werden.

Wir danken für eine wohlwollende Unterstützung dieses Postulates