Dringliche Motion: Landkauf von Andritz Hydro

Dringliche Motion von Bruno Bienz, Einwohnerrat Grüne

Wie wir aus der Luzernerzeitung vernehmen konnten, will die Firma Andritz Hydro ein Teil des Areales bis Ende 2016 verkaufen. Es ist nicht im Sinne der Gemeinde, dass dieses wertvolle Grundstück im Herzen von Kriens in die Hände von Spekulanten kommt. Zudem ist es sehr wichtig, dass die Gemeinde Kriens Einfluss auf die Gestaltung dieses Grundstückes im Zentrum hat.

Antrag:
Der Gemeinderat setzt alles daran, dass die Gemeinde Kriens das Grundstück von zirka 12’000 m2 kaufen kann und unterbreitet dem Einwohnerrat einen entsprechenden B+A mit einem Finanzierungsplan.

Wir sind zum Schluss gekommen, dass die Gemeinde Kriens trotz der finanziell sehr angespannten Lage diese Chance nicht verpassen darf und dieses Grundstück für unsere Kinder sichern muss.

Die Grünen Kriens hoffen auf eine wohlwollende Unterstützung dieser Motion

Besten Dank
Bruno Bienz